Aktuelles

Impressionen unseres Schulfestes

„Markt der Möglichkeiten“

Unser Schulfest war wirklich ein kunterbunter Markt. Jede Klasse hatte die verschiedensten Angebote vorbereitet und die Schülerinnen und Schüler boten diese mit großer Begeisterung den Besuchern an. So konnte man durch die Klasseräume schlendern, Herbsteinkäufe tätigen, sich schminken lassen, im Winzigcafé einen Crêpes geniessen oder sich die Kürbissuppe der Klasse 3b schmecken lassen.

In der Aula gab es durchgehend ein Unterhaltungsprogramm auf höchstem Niveau. Hier präsentierten die vielen Talente der Eichberggrundschule ihr vielfältiges Können.

Das Schulfest begann mit einer tollen Eröffnung:

Es war ganz schön viel los…

 Die ersten Klassen boten eigens angefertigte Mühlespiele, stachelige oder wahlweise auch flauschige Igel, Grünpflanzen und  interessante Bücher zum Verkauf an und benötigte man vor dem nächsten Einkauf eine Stärkung, konnte man sich einen Cupcake dekorieren, um diesen sich direkt schmecken zu lassen.

Auch die Zweitklässler hatten einiges zu präsentieren. So konnte man hier Windräder und Mosaike bestaunen, Loopbänder erwerben und leckeren, selbstgemachten Apfelgelee probieren.

Im Band drei war der Einfluss des Sachunterrichtsthemas „Getreide“ nicht zu übersehen. Man konnte Getreide mahlen oder sich Popcorn und Haferkekse oder Waffeln, welche die Kinder selbst gebacken haben, schmecken lassen. Weiterhin stand eine frischgekochte Kürbissuppe und wunderschöne, glasierte Tonblätter, beispielsweise für den eigenen Garten, zum Verkauf.

Bei den Viertklässlern konnte man Wurfsäckchen und Bleistifte mit eingebranntem Namen erwerben, sich schminken lassen, leckeren Apfelsaft probieren oder sich einen Crêpes schmecken lassen.

Währenddessen konnte man in der Aula super Tanz- und Gesangsauftritte bestaunen.

 

UMWELTSCHULE

Wir haben es geschafft, unsere Schule hat die Auszeichnung „Umweltschule“ erlangt.

Zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Hartmann und Frau Winter präsentierten Max und Bastian an der Auszeichnungsveranstaltung in Fritzlar vielen interessierten Besuchern unser Schulprojekt vom „Ei zum Küken“.

 

 

 

Neues gibt es auf den Seiten der Klassen 1b, 1e, 2b, 2c, 2d und 3c  zu entdecken!